Paparazzi – to catch one’s eye

Oliver Brabänder und sein Team präsentieren den Frühjahr/Sommer-Trend 2015

Wer an Paparazzi denkt, der empfindet meist etwas Unangenehmes. Dennoch sind für Oliver Brabänder kommende Trends mit diesem Schlagwort zu bezeichnen.
Ein Paparazzi sucht das Ungewöhnliche – einen Hingucker. Wer im Frühjahr-Sommer 2015 dabei knallige und dramatische Styles erwartet, der liegt falsch. „To catch one´s eye“ bedeutet hierbei: Auffallen, ohne aufzufallen – die neuen Looks sind bezeichnend für Understatement. Hierbei handelt es sich um Styles, die nicht auf den ersten Blick dramatisch ins Auge fallen, sondern in sich derartig harmonisch und stimmig sind, dass das Auge an Ihnen hängen bleibt und stets nach des Rätsels Lösung sucht, warum der Typ nun eigentlich so anziehend wirkt.
openhair-trendshow01
Diese Trendentwicklung hat eindeutig einen gesellschaftlichen Hintergrund: Die sogenannte Urbanisierung – die Ausbreitung städtischer Lebensformen – schreitet in unserer Gesellschaft immer mehr fort. Unsere Fußabdrücke werden auf immer kleiner werdendem Raum deutlich größer. Folglich entstehen Gesellschaftstrends, welche unsere Fußabdrücke wieder kleiner werden lassen. Nutzen statt besitzen (Car Sharing, Wohngemeinschaften) ist angesagt. Ein smartes Leben mit hoher Lebensqualität – gerne auch als Work-Life-Balance bezeichnet – soll den Menschen in Zukunft auf engem Lebensraum Freiheit und Ausgeglichenheit geben. Hierbei gibt es keine Generationstrennung mehr – vielmehr werden Jung und Alt – verschiedenste Generationen – gesellschaftlich kollaborieren.

Im neuen Trend zählt Reife

Und hier genau setzt der Trend Frühjahr/Sommer 2015 an. Jung wirkt reifer – reif wirkt jünger. Die Jugend trägt trübe Farben – und dies selbst im Frühling. Haarfarben werden ehr neutral – wenn nicht sogar kühl präsentiert, um reifer zu wirken. Beauty wird ebenfalls reifer dargestellt – die Augenbrauen werden breiter und dunkel getragen – ein klares Reifezeichen. In der fortschreitenden Lebensreife dagegen werden die Frisuren jugendlicher – pastellige Töne sind in. Aufwendige Stylings sind out – die Frisur muss ein selbst organisierendes System darstellen, welches über den ganzen Tag die Performance hält und stets wandelbar ist.
Gestufte, aufgelockerte Formen rücken hierbei in den Vordergrund, plastische, gestellte Frisurenformen sind out. Die Frisur muss folglich einen top Ausdruck haben und gleichsam extrem einfach zu gestalten sein. Hier ist der Friseur nun mit innovativen Schnitt- und Styling-Techniken gefragt.
openhair-trendshow

Dies gilt insbesondere für das Thema Volumen. Hierzu zog das Team Brabänder am 28.02.2015 im Gdanska alle Register des Handwerks. Melanie Lübke, Patrizia Zeggel und Ayla Dokuz zeigten dem Publikum, mit welchen Schnitttechniken und Styling-Handgriffen sich im Handumdrehen zuverlässig Volumen im Haar über den ganzen Tag darstellen lässt. Angela Brabänder, Isabella Krieger und Anika Podwalski demonstrierten, wie sich in wenigen Minuten ein Alltagslook in eine Hochsteckfrisur für den besonderen Anlass verwandeln lässt.
openhair-trendshow2
Auf der Basis von innovativen Volumentherapien, welche ohne viel Aufwand anzuwenden sind, wird das Haar deutlich plastischer und ausladender und so einfach frisierbar, dass Angela Brabänder eindrucksvoll zeigte, wie man mit Babysocken im Handumdrehen eine lockige Abendfrisur gestalten kann.

Das zweistündige Abendprogramm füllte das Gdanska am Altmarkt bis auf den letzten Platz. Das Programm wurde Live von Jana Skolina (bekannt aus DSDS) begleitet, die selbst Teil der Frisurenshow wurde. After Show spielte NoMedia und bot dem Publikum einem stimmungsreichen Ausklang des Abends, an dem sich die Besucher am mobilen Salon des Brabänder-Teams bereits Trend-Schnupperstylings abholen konnten.

Ein Abend nach dem Motto – Erleben Sie Friseur.

Jana Skolina

Jana Skolina

Event im GDANSKA in Oberhausen

Es ist mal wieder so weit!

Wir veranstalten ein Event im GDANSKA in Oberhausen am Altmarkt.

Am Samstag den 28.02.2015 um 20:00 Uhr geht’s los.

Geboten werden eine Show interessanter Styles und Trends in der Haarmode.
Das ist aber noch nicht alles, denn als besonderes Bonbon begrüßen wir euch nach der Show zum Schnupperstyling.

Wer also nicht nur coole, neue Trends in lockerer Atmosphäre sehen will, sondern auch gerne mal etwas Neues ausprobiert, der ist sehr herzlich willkommen.

Und das Beste daran? Der Eintritt ist frei!
Also, direkt anmelden unter 0208 / 80 16 89

 

OPENHAIR im Gdanska Oberhausen 28. Februar 2015

SELF ASSEMBLING STYLE – Volumen-Frisurentechnik aus der Wissenschaft

Pünktlich zu Ostern inspirierten uns im Gdanska die Generationen der Modewelt. Das Gdanska-Team, Mode von EDEL & STARK und der Care About Flagship-Salon Coiffeur Brabänder aus Oberhausen präsentierten Ihre Idee der Mode- und Trendzukunft. Und hierbei ging es nicht nur um Neues. Vielmehr wurde das Publikum auf eine Zeitreise eingeladen, welche in den 50er Jahren mit Marilyn Monroe begann und sich über Trendsetter wie Twiggy und Pop-Ikonen wie a-ha, bis in die Gegenwart entwickelte. Angela Brabänder und ihr 13-köpfiges Friseurmeister-Team nutzte die Vergangenheit, um Ihrem Publikum die Begriffe Trend und Stil näher zu bringen und insbesondere wirklich neue friseurexklusive Neuigkeiten vorzustellen. Daraus folgte eine ausschweifende Modenschau, welche aktuelle Haar- und Kleidermode mit einem Blick in die Modezukunft präsentierte.

Elegance muss nicht kompliziert sein.

Hauptthema war die Elegance kombiniert mit einer praxisorientierten sportlichen Linie. Denn Elegance muss morgens vor dem Spiegel nicht aufwendig sein – vielmehr stellte Angela Brabänder den sogenannten SELF ASSEMBLING STYLE (selbstorganisierende Frisuren-Systeme) vor. Hierbei handelt es sich um völlig neue Frisurentechniken, welche in Kombination mit einer brandneuen kosmetischen Wirkstoff-Technologie angewendet werden. Hierbei dreht sich alles um den innovativen Kosmetik-Wirkstoff Federkeratin. Durch Federkeratin wird der Durchmesser des Haares dauerhaft vergrößert und somit mehr, voluminöseres und vor allem auch widerstandkräftigeres Haar erhalten, um insbesondere auch Haarfarben deutlich länger haltbar zu machen, wie es durch die leuchtenden Feder-Farben der Vogelwelt von der Natur vorgemacht wird.

Abgerundet wurde das Abendprogramm durch den DSDS-Star Jana Skolina und den italienischen Vollblutfriseur Eugenio, welche für seinen Stelzen-Haarschnitt akrobatisch bekannt wurde.

friseur-oberhausen-gdanska-mode

friseur-oberhausen-gdanska-gruppe

Inspiration der Generation – Mode- und Musikevent in der Gdanska Kantyna Duisburg

Mode bezeichnet die in einem bestimmten Zeitraum und einer bestimmten Gruppe von Menschen als zeitgemäß geltende Art, bestimmte Dinge zu tun, Dinge zu benutzen oder anzuschaffen, sofern diese Art etwas zu tun, nicht von großer Dauer ist, sondern im Verlauf der Zeit infolge gesellschaftlicher Prozesse immer wieder durch neue – dann als zeitgemäß geltende – Arten revidiert wird, sofern sie also zyklischem Wandel unterliegt. So erläutert sich Mode als Begriff.

Diese Momentaufnahme „Mode“ wird OPEN HAIR Coiffeur Brabänder, sowie die Mode-Boutique EDEL & STARK am 12.04.2014 von der Gegenwart bis hin in die 50er Jahre reflektieren. Die beiden Unternehmen inszenieren eine Zeitreise durch die Mode, welche eine Entwicklung weg von der Mode-Doktrin – hin zur interaktiven Modegestaltung durch Trendscouts darstellt, denn heute macht die Straße den Trend. Meist ist die Mode der aktuellen Generation eine zeitgerechte Interpretation der Vergangenheit, um die Zukunft zu gestalten. Die Gäste des Abends werden erfahren, wie sich Modeelemente der Vergangenheit zeitgerecht in präsente Mode-Entwicklungen implementieren lassen.

Neben viel Information lockern zahlreiche Show-Acts den Abend auf. Die in Lettland geborene DSDS-Kandidatin Jana Skolina singt, seitdem Sie ein kleines Kind war. Aber das ist nicht alles, manche würden Sie als ein Multi Talent bezeichnen, denn Sie spielt auch Piano und Geige.
Bereits mit 16 Jahren hat Sie bei Latvians Talents den Platz 2 belegt, 2012 dann bei DSDS Platz 12 mit 3,21 Prozent Zuschauerquote. Ihre erste Single war eine Ballade, welche Sie über 19 Recordings (Universal Music) veröffentlicht hat. Dieses Jahr hat sich Jana etwas neues auf die Fahne geschrieben, Sie möchte mit Deutschen und Englischen Liedern die Schlagerwelt und die Herzen Ihrer Zuhörer erobern.

Als Location für Kultur findet die Veranstaltung am 12.04.2014 um 20.00 Uhr im GDANSKA-Kantyna – Friedrich-Ebert-Str. 134 – 47229 Duisburg statt. Reservierungen können unter 0208-801689 oder 02065-4993425. Das Gdanska-Kantyna ist eine Evolution des GDANSKA-Oberhausen in Duisburg-Rheinhausen und stellt ein weiteres Kulturzentrum neben Oberhausen dar.

mode in duisburg gdanska